Was muss bei der Wahl einer Unternehmensform beachtet werden , Steffi Krätzschmar?

Die ebba Beraterin Steffi Krätzschmar stellte sich unseren Fragen zum Thema Unternehmensformen. Im Blogartikel erfährst Du, worauf bei der Wahl einer Unternehmensform zu achten ist, welche Unterschiede es zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften gibt und was es mit Mischformen auf sich hat.

Welche 3 Aspekte sollten bei der Wahl einer Unternehmensform beachtet werden?

Grundlegend muss man in Einzelunternehmer, Personen- und Kapitalgesellschaften unterscheiden.

Weiterhin sollte man sich folgende Fragen stellen:

Wie viele Personen gründen das Unternehmen?
Wer soll das Unternehmen leiten?
Wie viel Eigenkapital soll aufgebracht werden?
Soll die persönliche Haftung beschränkt werden?
Umfang der Formalitäten bei der Gründung?
Welche Anforderungen an die Buchführung gibt es?

Nach der Beantwortung dieser Fragen kann man abwägen, welche Rechtsform die richtige für das eigene Unternehmen ist.

Die meist gewählten Unternehmensformen sind bei den Personengesellschaften die die OHG, KG und die GmbH & Co. KG. Bei den Kapitalgesellschaften sind es die GmbH, AG und Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt).

Welche grundlegenden Unterschiede haben Personen- & Kapitalgesellschaften?

Schauen wir uns zunächst die Kapitalgesellschaften an. Für die Gründung wird nur eine Person benötigt, dennoch sind die Kosten in der Regel höher, da unter anderem ein Notar benötigt wird.
Ein Vorteil ist der sogenannte „Haftungsschild“, was bedeutet, dass ein Gesellschafter nur bis zur Höhe seiner Einlage in das Unternehmen haftet und nicht mit seinem Privatvermögen.
Die Gewinnverteilung auf die Gesellschafter erfolgt gemäß der Anteile am Gesellschaftsvermögen.
Die Leitung übernimmt ein Geschäftsführer oder Vorstand.

Personengesellschaften sind im Vergleich zur Kapitalgesellschaft mit geringeren Gründungskosten zu veranschlagen, dafür werden aber mindestens zwei Personen benötigt.
Die Haftung erfolgt unbeschränkt, gesamtschuldnerisch und solidarisch. Eine Ausnahme hierbei bildet der Kommanditist einer KG.
Versteuert werden die Gewinne der jeweiligen Gesellschafter separat. Ist der Gesellschafter einer Person, fällt Einkommensteuer an. Ist der Gesellschafter eine Kapitalgesellschaft fällt Körperschaftssteuer an.
Die Leitung einer Personengesellschaft übernehmen die Gesellschafter gemeinsam.

Welche Vor- & Nachteile bieten Mischformen wie die GmbH & Co. KG?

Dafür muss zuerst geklärt werden, was diese Gesellschaftsform Überhaupt ist. Per Definition gilt sie als Personengesellschaft. Der Komplementär, also der unbeschränkt haftende Gesellschafter wird hier durch eine GmbH ersetzt welche dann mit ihrem beschränkten Gesellschaftsvermögen haftet. Der Kommanditist haftet haftet mit der im Handelsregister eingetragene Haftsumme. Was aber beachtet werden muss ist, dass bis zur Einzahlung des Stammkapitals der GmbH haften die Gesellschafter mit ihrem Privatvermögen.

Die Vorteile sind:

Beschränkte persönliche Haftung der Gesellschafter der GmbH & Co. KG
Haftungsrisiken somit stark eingeschränkt
Leichtere Beschaffung von Eigenkapital durch Kommanditeinlagen
Möglichkeit einer Dritt- oder Fremdorganschaft

Die Nachteile sind:

Umfangreiche Formalitäten
Erheblicher Verwaltungsaufwand bei Gründung
Eingeschränkte Kreditwürdigkeit bei Banken
Bestehen von zwei Unternehmen, d.h. höhere laufende Kosten durch die Aufstellung gesonderter Jahresabschlüsse und getrennter Buchführung für beide Gesellschaften

Vielen Dank für das Interview!

WAS? Entwickeln Sie im Rahmen eines Knowledge Cafès Input zu Themenkomplexen aus dem Unternehmeralltag. Finden Sie erste Impulse für neue Lösungswege und innovative Denkprozesse. Nutzen Sie die Veranstaltung von ebba.events und kommen mit Experten und Unternehmern ins Gespräch. Tauschen Sie sich beim gemütlichen Eventcooking an der Elbe aus und sammeln Sie Denkanstöße und neue Perspektiven, […]

Es muss nicht immer das klassische Tages-Seminar sein Kommunikation ist immer individuell. Jeder denkt anders, spricht unterschiedlich, hat persönliche Meinungen und Ansichten. Und dann sollen wir alle im gleichen Seminar mit dem reißerischen Titel Kommunikationstraining  die richtigen Impulse bekommen, die genau auf uns passen? Ja für den Anfang, zur Auffrischung und bei persönlichem Interesse ist […]

Für viele lästig – oder zumindest ein notwendiges Übel – ist das Schreiben eines Businessplanes. Wozu so viel Zeit damit verschwenden, sein Unternehmen zu beschreiben und eine Prognose zur weiteren Entwicklung abzugeben? Spätestens, wenn Sie eines der folgenden drei Ziele verfolgen, kommen Sie um einen Businessplan nicht mehr herum: Gründungszuschuss Dieser wird von der Arbeitsagentur […]

Aufgeregt, neugierig auf die Gäste und voller Euphorie ist ebba.network in ihre erste Veranstaltung bei den Hafenmeistern in Dresden gestartet. In einem entspannten Come Together konnten sich alle Teilnehmer beschnuppern und ins Gespräch kommen. Im Knowledge Café sind zu drei Themenkomplexen aus dem Unternehmeralltag Impulse und neue Ideen entwickelt worden: Marketing und Vertrieb: Lust oder […]

Es ist schon ein paar Tage her, aber wie ich finde noch immer bemerkenswert. Am 18.09.19 fand in Wilsdruff das 2. Mitteldeutsche Bauhofforum statt. Als Spezialist für die öffentliche Verwaltung hatte die B & P Kommunalberatung alle Bauhofleiter*innen der Städte und Gemeinden der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg eingeladen. Ich wurde als Referent zum […]

Wie bleibt meine Marke am Puls der Zeit und wird in Zeiten von Instagram, Facebook und Pinterest online sichtbar. Wir leben in einer Welt, in der das Internet einen immer größeren Einfluss auf unser Leben hat. Wir kaufen bei Onlinehändlern wie Amazon, suchen die bestbewerteten Restaurants bei Yelp und schauen unsere Lieblingsserien in der Mediathek […]

Nach dem ersten Event im August 2019 ist ebba.network voller Vorfreude in die zweite Veranstaltungsrunde gegangen. 24 Gäste haben sich bei den Hafenmeistern in Dresden zusammengefunden und sich mit dem Thema Social Media auseinander gesetzt: Lukas Hässner und Martin Klingauf haben die Welt der Sozialen Medien näher beleuchtet. Sie stellten die Tricks und Kniffe der […]

Im Interview beantwortete ebba-Beraterin Stefanie Siegl einige interessante Fragen zu erfolgreicher Teamarbeit. Was macht ein erfolgreiches Team aus? Was ein erfolgreiches Team ausmacht?! Genau diese Frage stellen sich jeden Tag tausende Führungskräfte in Deutschland. Die genaue Antwort darauf ist so vielschichtig wie jedes einzelne Team selbst. Die absolute Basis für gelungene Teamarbeit ist jedoch vertrauensvolle […]

Die ebba Beraterin Steffi Krätzschmar stellte sich unseren Fragen zum Thema Unternehmensformen. Im Blogartikel erfährst Du, worauf bei der Wahl einer Unternehmensform zu achten ist, welche Unterschiede es zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften gibt und was es mit Mischformen auf sich hat. Welche 3 Aspekte sollten bei der Wahl einer Unternehmensform beachtet werden? Grundlegend muss man […]

Von der Vision zur Umsetzung ist es oft ein schwerer Weg, der mit vielen Mühen und Anstrengungen verbunden ist. Darum haben wir den unerfüllten Träumen den Kampf angesagt. Denn den entscheidenden Schritt von der Idee bis zur Gründung geht man am besten mit einer handfesten Planung. Planung ist für die meisten Menschen etwas lästiges, dabei […]

Gute Gespräche Wir reden, diskutieren, plaudern und vor allen kommunizieren wir den ganzen Tag.Mit diesen einfachen Tricks werden Ihre Gespräche zu einem wahren Vergnügen der Kommunikation: Hören Sie zu! So gerne wir uns reden hören, gutes Zuhören ist eine der wichtigsten Eigenschaften für gute Gespräche! Auf den Gesprächspartner eingehen! Gehen Sie auf ihren Gesprächspartner ein […]

Um die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, wird es empfohlen die eigenen sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken und möglichst zu Hause zu bleiben. Viele Unternehmen reagieren darauf und ermöglichen ihren Beschäftigten die Arbeit von zu Hause. Dabei bleibt gerne mal der Datenschutz auf der Strecke. Damit personenbezogene Daten auch in den eigenen […]

Wer hätte gedacht, dass die Notwendigkeit und die Möglichkeiten der Digitalisierung so abrupt in den Focus vieler Unternehmen rücken? Heute ist Home-Office in aller Munde und es musste von heute auf morgen realisiert werden. Die Situation zeigt uns, was alles geht und welchen Nutzen digitale Tools haben, bringt aber auch die Hürden und Herausforderungen ans […]

Das Wichtigste zur Überwindung einer wirtschaftlichen Krisensituation ist, die Auswirkungen auf das eigene Unternehmen und die Möglichkeiten zur Gegensteuerung zu kennen. Darum sollten Sie als Unternehmer sich folgende Fragen stellen: Was tun, wenn Mitarbeiter ausfallen? Was tun, wenn die Produktion durch fehlende Ressourcen ins Stocken gerät? Was tun, wenn Aufträge storniert werden oder ausbleiben? Was tun, […]

Corona stellt unser Leben auf den Kopf. Innerhalb von Wochen reduzierte sich unser Lebensradius auf die eigenen Quadratmeter. Aktivitäten, Kontakte, der tägliche Weg zur Arbeit und vieles mehr entfallen. In Krisensituationen reagieren Menschen sehr verschieden. Viele Menschen bangen um ihre Existenz, andere vermissen ihre Familie und wieder andere lediglich Toilettenpapier. Fakt ist, für uns alle […]

In den Zeiten von Corona bedeutet es für viele Firmen und Berufstätige eine Verlagerung von Arbeitsplätzen in das Homeoffice. Natürlich, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren, ein probates Mittel. Was da datenschutzrechtlich zu beachten ist, möchte ich, nur kurz, vorstellen. Vorab steht der Arbeitgeber in der Pflicht, dem Beschäftigten eine IT- Ausstattung zur Verfügung zu stellen, […]

Die aktuellen Zeiten haben Ideen und Entscheidungen hervorgebracht, die sonst vielleicht noch Jahre gedauert hätten. Plötzlich sind wir irgendwie digital. Manche haben neues gewagt und waren erfolgreich damit, sind aber auch an Grenzen gestoßen. Was machen wir jetzt daraus? In zwei Stunden gewährt Ihnen Sabine Heyden Einblicke in diese Welt aus einer anderen Perspektive. Es […]

Unsere Plattform lebt von Kooperationen mit kompetenten Partnern. Valentin Pistrujew und sein Team arbeitet gemeinsam mit ebba Beratern an Projekten im Bereich Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Im Folgenden findet Du einen Artikel über die Chancen der Corona-Krise: So wie ich damals das Wortungetüm „K-Frage“ nicht mehr hören und lesen konnte, geht es mir heute mit dem Wort […]

Masken tragen besitzt viele „Gesichter“ und wirkt immer etwas unnatürlich. Wer eine Maske trägt der strahlt seine Persönlichkeit nicht aus. In der Pflege ist Persönlichkeit aber ein sehr wichtiger Bestandteil, eben weil Pflege Beziehung bedeutet. Kann man keine Beziehung pflegen, dann leidet unter anderem der Anspruch der Pflegenden sowie deren Qualität und es entsteht Unzufriedenheit. […]

Wer das Wort „Apple“ hört, hat eine genaue Vorstellung im Kopf, die weniger mit einer Frucht sondern vielmehr mit Unterhaltungselektronik zu tun hat. Neben dem reinen Produkt assoziieren wir mit einer Marke häufig verschiedene Gefühle – und genau das ist das Ziel eines erfolgreichen Brandings. Doch wie schafft man es, eine unverkennbare Marke aufzubauen und im […]

Die Gewinnung von neuen Kunden verlagert sich immer mehr ins Internet. Daher ist die Online Präsenz eines Unternehmens längst zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Doch mit mehr Unternehmen, die sich im Internet präsentieren, steigt auch der Aufwand aus der Masse herauszustechen. Martin Klingauf ist einer unserer Experten für Online Marketing. Er hat bereits vielen Unternehmen […]

Jetzt geht’s hoch hinaus!Durch die Kooperation vom Hochseilgarten am Stausee in Bautzen und ebba.network bieten wir Firmen, Teams und Führungskräften die Möglichkeit, sich ganz nach den eigenen Unternehmenszielen und Entwicklungspotentialen weiterzubilden. Stellen Sie sich ein eigenes Paket aus den angebotenen Bausteinen zusammen, indem Sie die gewünschten Theorieinhalte und praktischen Erlebnisaktionen frei miteinander kombinieren. Ebba.network bereichert […]

Wie wichtig ist die Umsetzung von Inhalten in Sozialen Netzwerken? Allgemein ist es jedem Unternehmen zu raten, alle Möglichkeiten der sozialen Medien aus zu schöpfen (Bilder, Videos, Texte, Hashtags, Storys). Die Online Präsenz lenkt das Augenmerk auf Dein Unternehmen, weckt so die Aufmerksamkeit neuer Interessenten und führt langfristig zu einer höheren Kundenbindung.  Zudem kann man […]

Ein Unternehmen zu gründen ist eine stressige und zugleich aufregende Erfahrung. Während der ersten Jahre ist jedoch der Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Firma ein Kernthema und auch häufig der Grund für Frustration. Viele Gründer plagt gerade in dieser Phase das stagnierende Wachstum. Wir haben daher für Dich wertvolle Tipps, wie Du Dein Unternehmen […]

Heute vor einem Jahr ging ebba.network online und mit Stolz blicken wir auf ein erfolgreiches, zeitintensives und arbeitsreiches erstes Jahr zurück. Annette hat das StartUp im letzten Jahr ins Leben gerufen und wacht über Sales und Personal. Seit Oktober verantwortet Martin mit seinem KnowHow ebba’s Online Marketing. Und Anne vervollständigt unser Team seit April im […]

Katrin Borrmann führt Analysen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements häufig anhand spezieller Modelle durch, die es ermöglichen, einen neuen Blick auf das Gesundheitsmanagement im Unternehmen zu bekommen und neue Lösungsansätze eröffnen. Im Folgenden erläutert Sie zwei dieser Modelle und die dazugehörige Vorgehensweise. Im Bereich BGM kann man sehr gut das “Sieben-S-Modell“, oder auch das “Japanische […]

Jens Pietsch ist Experte in den Bereichen Markenentwicklung und -strategie. Er hilft beim Erstellen von Marketingstrategien zur erfolgreichen Einführung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Im Folgenden wird er Dir den Nutzen von Storytelling erklären. Storytelling gilt als einer der vorherrschenden Trends im Marketing. Dabei geht es im Grunde um das Erzählen Ihrer Geschichte bzw. […]

Erlebe gemeinsam mit den Top Vertriebstrainern Joana Garcia und Benjamin Freimuth wie viel Spaß Vertrieb machen kann! Wertvolle Ideen sind es wert, viele Menschen zu erreichen. Mit Charisma, Begeisterung und der richtigen Gesprächsführung ist dies möglich: Sind Sie und Ihre Mitarbeiter Botschafter Ihrer Marke? Schon in den ersten Sekunden entscheidet Charisma und das Auftreten des Mitarbeiters […]

Eigentlich bedeutet Digitalisierung nur die Umwandlung von analogen in digitale Daten und deren digitale Speicherung. Deshalb verwende ich den Begriff der digitalen Transformation. Der beschreibt den Veränderungsprozess auf Basis von Technologien und beinhaltet gleichzeitig die Entwicklung neuer Kundenwünsche, die Erschließung neuer Märkte, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsnetzwerke sowie eine neue Art zu arbeiten. Denn […]

Annette Lischen ist Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement im Bereich Führungspsychologie und Business Health. Eine besondere Rolle in ihrer Tätigkeit spielt Kommunikation, denn auch die gehört zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Viele denken, dass das Thema BGM mit ein paar Massagen, Physiotherapie und Ernährungscoaching abgehakt ist, aber vergessen dabei die Kommunikation. Denn einseitig, aggressiv oder gar nicht zu […]

Haben Sie heute schon ein Cookie-Banner (oder Consent-Tool) weggeklickt? Dass der Begriff Datenschutz in der Geschäftsführung schon mal für Frösteln sorgt, dürfte nicht wundern. Gerade bei wachsenden Unternehmen sollte das Thema jedoch keinesfalls in den Hintergrund rücken, denn Nacharbeiten sind aufwändig und die Bußgeldbemessung wächst mit dem Umsatz. Und doch kann der Schutz personenbezogener Daten– […]

Bevor man nach neuen Vertriebswegen sucht, sollte man sich zunächst die Frage stellen:  Warum funktionieren die aktuellen Strategien nicht bei mir, wenn sie doch bei anderen funktionieren? Verständlicherweise stellt sich bei einer Umsatzstagnation schnell Frustration ein. Es ist jedoch wichtig, nicht zu lange in diesem Zustand zu verweilen, sondern gezielt nach einer Lösung zu suchen. Für […]

In der heutigen Zeit fällt es vielen Arbeitgebern immer schwerer qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Des Weiteren fallen damit oft erhöhte Personal- und Unternehmenskosten an. Um dies zu vermeiden, kann die betriebliche Altersvorsorge eine Lösung darstellen. Nach §1a Abs. (1) BetrAVG hat jeder Mitarbeiter mit sozialversicherungspflichtigem Einkommen das Recht, […]

Welche Chance bietet mir das Führen eines Pferdes, um meine Qualitäten als Führungsposition zu verbessern? Für viele mag das vielleicht ungewöhnlich klingen, ist jedoch eine bewährte Methode. Pferde bieten uns Menschen eindrucksvolle Begegnungen, denn sie reagieren unmittelbar auf den Gesamteindruck einer Person und damit auf Einstellung, unsere Gedanken, Gefühle, das gesamtes Innenleben.Das Pferd als sensibler […]

Du  hast auch gedacht, du gehst auf Networking Events um zu verkaufen? Schließlich gehst du dort hin, um neue Leute kennenzulernen und ihnen deine Dienstleistung anzubieten, oder nicht? Stop! Es gibt fast keinen anderen Weg, um dich noch schneller bei sehr vielen Menschen sehr schnell unbeliebt zu machen. Denn ja, es gibt sie, diejenigen die […]